Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Cuxhaven-Wesermarsch vom 11.12.2007

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Pressemeldung vom 11.12.2007

    Versuchter Einbruch in Gaststätte                                                    
Nordenham. Am Dienstag, 11.12.2007, gegen 02.45 Uhr, versuchten
unbekannte Täter in eine Gaststätte, Am Salzendeich, einzubrechen. Es
wurde ein Fenster samt Rahmen beschädigt. Es blieb jedoch beim
Versuch. Der Sachschaden beträgt 1500 Euro. Zeugen melden sich bitte
bei der Polizei Nordenham.

    Versuchter Einbruch in Möbelmarkt                                                    
Lamstedt. Am Samstag,  08.12.2007, gegen kurz vor 23.00 Uhr,
versuchten unbekannte Täter in einen Möbelmarkt in der Feldstraße
einzubrechen. Zunächst versuchten sie die Eingangstür aufzuhebeln,
was aber misslang. Dann schlugen sie eine Scheibe ein. Durch den Lärm
wurde ein Anwohner aufmerksam und ging auf die Straße. Die Täter
flüchteten. Die Polizei Hemmoor bittet um die Mithilfe der
Bevölkerung. Wer Hinweise zu diesem Einbruch geben kann, möchte sich
bitte unter der Tel.-Nr.: 04771/6070 mit der Polizei in Verbindung
setzen.

    Mit freundlichem Gruß

    Rüdiger Kurmann Tel. 04721 / 573305 ruediger.kurmann@polizei.niedersachsen.de


ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 04721/573-404

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: