Kreisfeuerwehrverband Segeberg

FW-SE: 600 m² Schilfgrasvegetation im Travetal bei Flächenbrand vernichtet

Bad Segeberg (ots) - Gegen 16:35 Uhr meldete sich eine Sparziergängerin über Notruf 112 bei der Rettungsleitstelle Holstein in Norderstedt, dass es an der B 206 gegenüber der Fa. OBI am Bahndamm herunter brennen würde. Es breite sich sehr schnell aus und die Flammen greifen auch schon die Bäume an.

Es wurde sofort Alarm für die Freiwillige Feuerwehr Bad Segeberg ausgelöst und die Polizei verständigt. Die ersten Kräfte der Feuerwehr erreichten bereits nach 5 min. die Schadensstelle und konnten an dem Wanderweg zwischen der B 206 und der Hamburger Strasse etwa 600 m² brennendes Schilfgras und Gehölz feststellen und umgehend die Brandbekämpfung aufnehmen. 21 Mann mit 4 Fahrzeugen verlegten 200 m Schlauch, um Löschwasser zur Einsatzstelle zu bekommen. Mit 4 C Rohren und Feuerpatschen konnte das Feuer bereits nach 15 min. unter Kontrolle gebracht werden. Nach einer halben Stunde konnte "Feuer aus" gemeldet werden, nachdem noch einmal die gesamte Fläche mit Wasser benetzt worden war und die Wärmebildkamera keine Gefahr mehr anzeigte. Der Untergrund war noch sehr nass und moorig, so dass eine Ausbreitung in den Boden nicht gegeben war. Ein Solarstrommast der Fa. Eon wurde durch das Feuer beschädigt.

Die B 206 musste zeitweise einspurig gesperrt werden. Im Pendelverkehr wurden die Tanklöschfahrzeuge zum Wasserholen zum Gelände der Fa. OBI geschickt, da dort der nächste Hydrant vorhanden ist.

Die Feuerwehr weißt darauf hin, dass jetzt auch nach nur kurzer Sonnen- und Trockenzeit, bereits Laub und Gräser leicht Feuer fangen können. Die Waldbrandwarnstufe beträt bereits wieder Stufe 3 von 5.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Segeberg
Einsatzleiter vom Dienst
Mark Zielinski
Telefon: +49 (152) 21797265
E-Mail: pressestelle@feuerwehr-badsegeberg.de
Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreisfeuerwehrverband Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: