Kreisfeuerwehrverband Hzgt. Lauenburg

FW-RZ: Brand in einem Einfamilienhaus in Kollow

Ratzeburg (ots) - Kollow: Am 29.12.2014 brach gegen 16:30 Uhr in der Garage eines Einfamilienhauses, in Kollow ein Feuer aus. Ursache des Brandes war höchstwahrscheinlich der in der Garage geparkte PKW der Familie. Durch den massiven Löscheinsatz von rund 110 alarmierten Einsatzkräften aus sieben Wehren, konnte ein Übergreifen der Flammen auf die nur wenige Zentimeter entfernte Nachbargarage verhindert werden. Auch der Schaden am Hauptgebäude hielt sich in Grenzen. Innerhalb einer guten Stunde konnte der Brand weitgehend unter Kontrolle gebracht werden. Verletzt wurde dabei niemand.

Erschwert wurde der Einsatz durch die frostigen Temperaturen, die das eingesetzte Löschwasser zum Überfrieren brachten. Ein kleines Streufahrzeug brachte hier Abhilfe und verhinderte, dass sich Einsatzkräfte im weiteren Verlauf des Einsatzes durch Stürze verletzten.

Über die Höhe des Sachschadens können keine Angaben gemacht werden. Warum der PKW Feuer fing, werden die Brandermittler der Polizei in den nächsten Tagen versuchen zu klären.

Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Hzgt. Lauenburg
Thomas Grimm
Telefon: 0160/1188910
E-Mail: tel@kfv-herzogtum-lauenburg.de
Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Hzgt. Lauenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreisfeuerwehrverband Hzgt. Lauenburg

Das könnte Sie auch interessieren: