Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtragsmeldung! Seelze: Hoher Sachschaden nach Dachstuhlbrand - Ermittlungen abgeschlossen

Hannover (ots) - Die Ursache für das Feuer im Dachstuhl eines Reihenendhauses gestern Morgen, 15.08.2017, gegen 08:15 Uhr, an der Hannoversche Straße ist ein technischer Defekt, so lautet das Ergebnis der heutigen Untersuchungen.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte ein Anwohner einen lauten Knall vernommen, bei seiner Nachschau dunklen Qualm am Dach des Hauses bemerkt und daraufhin die Rettungskräfte alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Dach bereits in Vollbrand (wir haben berichtet).

Die Ermittler des Zentralen Kriminaldienstes Hannover gehen nach ihren heutigen Untersuchungen von einem technischen Defekt an einer elektrischen Leitung im Dachgeschoss als Brandursache aus. /pu, has

Unsere Ursprungsmeldung finden Sie hier: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/3709817

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: