Polizeidirektion Hannover

POL-H: Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Hannover (ots) - Heute Vormittag, 07.09.2016, gegen 11:15 Uhr, ist eine 69-jährige Radlerin bei einem Zusammenstoß mit einer Fahrzeugtür eines Audi Q5 auf dem Ricklinger Stadtweg (Ricklingen) schwer verletzt worden.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte die Radfahrerin den Stadtweg in Richtung Norden befahren. Kurz nachdem sie die Einmündung Plengestraße passiert hatte, öffnete ein 51-Jähriger die Fahrertür seines am rechten Fahrbahnrand abgestellten PKW, ohne auf den Verkehr zu achten.

Die Seniorin - sie war ohne Helm unterwegs - stieß gegen die Tür, fiel auf die Straße und verletzte sich hierbei schwer am Kopf. Ein Rettungswagen transportierte sie zur stationären Behandlung in eine Klinik.

Der Ricklinger Stadtweg war für den Zeitraum der Unfallaufnahme bis zirka 11:55 Uhr in Richtung stadteinwärts gesperrt, der Stadtbahnverkehr war in beide Richtungen betroffen - es kam zu Behinderungen. /zim, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Pressestelle
Sören Zimbal
Telefon: 0511 109-1044
Fax: 0511 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: