Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtragsmeldung Feuer zerstört Gebäude auf früherem EXPO-Gelände - Ursache weiterhin unklar

Hannover (ots) - Brandexperten des Zentralen Kriminaldienstes haben heute mit den Untersuchungen am Geschehensort begonnen, konnten das zerstörte Gebäude aber aufgrund bestehender Einsturzgefahr bislang nicht betreten. Daher ist die Ursache für das am Sonntagabend, 04.09.2016, ausgebrochene Feuer im ehemaligen Spanischen Pavillon (wir haben berichtet) weiterhin unklar. Auch die Schadenshöhe kann bislang nicht beziffert werden. In den nächsten Tagen folgen weitere Untersuchungen der Ermittler. /now, hil

Unsere Ursprungsmeldung finden Sie hier: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/3421633

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Mirco Nowak
Telefon: 0511 109-1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: