Polizeidirektion Hannover

POL-H: Gartenschuppen durch Feuer beschädigt

Hannover (ots) - Gestern Nachmittag, gegen 14:45 Uhr, ist aus bislang ungeklärter Ursache ein Gartenschuppen an der Straße Flassworth in Bissendorf (Wedemark) durch einen Brand zerstört worden.

Bisherigen Ermittlungen zufolge hatte ein Anwohner einen lauten Knall gehört und anschließend den brennenden Gartenschuppen bemerkt. Beim Eintreffen der von einem Nachbarn alarmierten Rettungskräfte stand der Schuppen bereits in Vollbrand. Durch die Hitzeentwicklung wurde darüber hinaus die Dachgaube/-rinne eines unmittelbar angrenzenden Nachbarhauses in Mitleidenschaft gezogen. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf 5 000 Euro. Beamte des Zentralen Kriminaldienstes haben heute den Brandort untersucht, ein abschließendes Ergebnis zur Bandursache steht noch nicht fest. Die Ermittlungen dauern an./now, st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Mirco Nowak
Telefon: 0511 109-1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: