Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtragsmeldung! 77-Jähriger bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt - Radfahrer in Klinik verstorben

Hannover (ots) - Der 77-jährige Radler, der am 19.05.2015, gegen 09:20 Uhr, an der Straße Hoher Weg (Seelhorst) von einem PKW erfasst worden war und dabei lebensgefährliche Verletzungen erlitten hat, ist heute in einer Klinik seinen schweren Verletzungen erlegen./mi

Unsere Ursprungsmeldung finden Sie hier http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/3025877

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Jenny Mitschke
Telefon: 0511 109-1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: