Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Polizei fahndet nach Spielhallenräuber

Hannover (ots) - Zeugenaufruf! Polizei fahndet nach Spielhallenräuber

In der Nacht zu Montag, 11.05.2015, haben zwei maskierte Unbekannte eine Spielothek an der Scheidestraße in Kleefeld ausgeraubt und sind anschließend mit der Beute geflüchtet.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatten die beiden Täter einen Mitarbeiter der Spielhalle gegen 03:00 Uhr beim Abschließen der Eingangstür abgepasst. Einer der Männer - er trug eine schwarze Sturmhaube - nahm den 21-Jährigen in den Schwitzkasten, forderte ihn auf, die Tür wieder zu öffnen und verlangte dann die Einnahmen.

Anschließend flüchtete er gemeinsam mit seinem Komplizen, der offensichtlich vor der Spielhalle gewartet hatte, und der Beute. Eine sofortige Fahndung nach den Räubern verlief ohne Erfolg.

Der mit einer Sturmhaube maskierte Täter ist zirka 20 Jahre alt, ungefähr 1,70 bis 1,80 Meter groß, kräftig, spricht hochdeutsch und war beim Überfall komplett schwarz bekleidet.

Sein etwas kleinerer, etwa 1,65 bis 1,80 Meter großer Komplize ist schlank und trug einen schwarzen Kapuzenpullover. Er hatte sein Gesicht mit einem dunklen Schal vermummt.

Die Polizei bittet Zeugen, die hierzu Hinweise geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555 in Verbindung zu setzen. /st, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: