Polizeidirektion Hannover

POL-H: Polizei sucht nach Vermisstem - Wer kann Hinweise geben?

Hannover (ots) - Seit Freitagabend, 19.12.2014, wird der 56-jährige Rolf A. aus dem Lehrter Ortsteil Hämelerwald vermisst. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass er sich mit Suizidgedanken trägt.

Rolf A. hatte am Freitag, gegen 18:45 Uhr, das Gelände einer psychiatrischen Klinik im Sehnder Ortsteil Ilten verlassen. Der suizidgefährdete Vermisste war hier auf eigenen Wunsch untergebracht. Die bisherigen Suchmaßnahmen konzentrierten sich nach einer Handyortung auf Waldgebiete westlich und nordöstlich von Hämelerwald zu der gestern und heute eine Absuche mit Reitern und mit einem Hubschrauber gehörten. Diese verliefen bislang ohne Erfolg.

Der 56-Jährige ist zirka 1,90 Meter groß, schlank, hat kurz geschorene Haare, mit einer auffälligen, frischen Narbe auf der Stirn. Er trug am Freitag eine schwarze Jogginghose, einen gleichfarbigen Pullover, schwarze Schuhe und eine dunkle Mütze.

Wer Hinweise zu dem Vermissten geben kann, wendet sich bitte unter der Telefonnummer 05132 827-0 an das Polizeikommissariat Lehrte. /pu, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: andre.puiu@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: