Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugen gesucht! Duo überfällt Tankstelle

Hannover (ots) - Heute Morgen, gegen 05:30 Uhr, haben zwei Unbekannte eine Tankstelle an der Schulenburger Landstraße (Hainholz) überfallen und sind mit Geld sowie Tabakwaren geflüchtet.

Nach bisherigen Erkenntnissen war ein allein anwesender 23-jähriger Angestellter am frühen Morgen beim Öffnen der Tankstelle von zwei Unbekannten überrascht worden. Das Duo schlug unvermittelt auf ihn ein und sprühten ihm vermutlich Reizgas ins Gesicht. Nachdem der junge Mann zu Boden gestürzt war, traktierten ihn die Räuber mit Tritten und sperrten ihn ein. Danach durchsuchten die Täter den Verkaufsraum und flüchteten mit Geld und Tabakwaren in unbekannte Richtung. Ein Rettungswagen brachte den leichtverletzten 23-Jährigen in eine Klinik. Eine Fahndung verlief erfolglos.

Die beiden Räuber waren dunkel gekleidet und sprechen deutsch mit osteuropäischem Akzent.

Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555 entgegen. /pu, st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: andre.puiu@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: