LPI-G: 15-Jährige vermisst

Altenburg (ots) - Seit dem 28.09.2017, 07:30 Uhr wird die 15-jährige Roxana Tänzler aus Altenburg vermisst. ...

FW-MG: LKW-Unfall

Mönchengladbach, 17.10.2017, 06:50 Uhr, BAB 61, FR Koblenz (ots) - Alarmiert waren die Kräfte der Feuer- und ...

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannter überfällt Spielhalle

Hannover (ots) - Heute Nacht, gegen 03:00 Uhr, hat ein Unbekannter an der Scheidestraße (Kleefeld) eine Spielothek überfallen und ist mit Geld geflüchtet.

Bisherigen Ermittlungen zufolge hatte der maskierte Täter eine 44-jährige Angestellte beim Verlassen des Geschäftes an der Eingangstür abgepasst, sie in die Spielhalle zurückgedrängt und unter Vorhalt einer Schusswaffe Geld gefordert. Nachdem ihm die 44-Jährige dieses ausgehändigt hatte, flüchtete er mit der Beute zu Fuß in unbekannte Richtung. Der Räuber ist etwa 1,70 Meter groß, kräftig, trug eine schwarze Hose, eine schwarze Jacke sowie schwarze Handschuhe. Als Maskierung diente eine dunkle Pudelmütze mit Seeschlitzen. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen. /hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Holger Hilgenberg
Telefon: 0511 109 1042
Fax: 0511 109 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: