Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Burgdorf: Trickdieb erbeutet Geld

Hannover (ots) - Gestern Nachmittag, gegen 15:00 Uhr, hat ein Unbekannter eine 78-Jährige mit dem sogenannten Wechseltrick an der Weserstraße bestohlen und ist mit Geld geflüchtet.

Die Seniorin war nach dem Einkauf in einem Supermarkt an der Weserstraße gemeinsam mit ihrem 79 Jahre alten Lebensgefährten wieder auf dem Rückweg zum Auto auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums. Plötzlich trat ein Unbekannter an die Beifahrertür heran und bat die 78-Jährige Kleingeld zu wechseln. Als sie in ihrer Geldbörse nach Münzen suchte, ergriff der Trickdieb offensichtlich seine Chance, zog unbemerkt Geld heraus und entfernte sich anschließend zügig. Die Frau bemerkte wenig später, dass ihr 50 Euro aus dem Portemonnaie fehlten und erstattete Anzeige bei der Polizei. Der Trickdieb ist etwa 40 Jahre alt, 1,75 Meter groß, hat ein rundes Gesicht mit einer knolligen Nase und hat einen ausländischen Akzent. Er trug eine graue Mütze. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0511 109-5555 beim Kriminaldauerdienst Hannover zu melden./ lan, st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Pressestelle
Florian Lange
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: