Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Linden-Süd: Feuer in Trockenraum

Hannover (ots) - Gestern, gegen 13:40 Uhr, ist es in einem Trockenraum eines Mehrfamilienhauses an der Göttinger Straße zu einem Brand gekommen. Die Polizei geht von einer vorsätzlichen Tat aus und ermittelt wegen Brandstiftung.

Mehrere Anwohner hatten zunächst einen lauten Knall gehört und kurz darauf aus dem Keller dringenden Rauch im Treppenhaus wahrgenommen. Die alarmierte Feuerwehr lokalisierte einen Brand in einem Wäschetrockenraum und löschte die Flammen. Nach bisherigen Ermittlungen haben Unbekannte Inventar im Wäscheraum in Brand gesetzt. Durch die Flammen wurden ein Wäscheständer, sämtliche im Raum aufgehängte Bekleidung sowie eine Fensterscheibe zerstört. Darüber hinaus verursachten die Flammen Rauchgasniederschläge und Putzabplatzungen im gesamten Kellergeschoss. Die Experten des Zentralen Kriminaldienstes gehen nach ihrer heutigen Untersuchung des Brandortes von einer vorsätzlichen Tat aus und ermitteln wegen Brandstiftung. Den Sachschaden schätzen sie auf etwa 10 000 Euro. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0511 109-5555 entgegen./mi, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Jenny Mitschke
Telefon: 0511 109-1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: