Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! 48-Jähriger von Unbekannten überfallen

Hannover (ots) - Gestern Abend, gegen 22:15 Uhr, haben zwei Unbekannte einen Pizzaboten an der Leipziger Straße (Vahrenheide) bedroht und Geld gefordert. Die Täter sind ohne Beute geflüchtet.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge war der Lieferant mit einer Bestellung auf dem Weg zu einem Mehrfamilienhaus an der Leipziger Straße. Als er vor dem Hauseingang angekommen war, standen plötzlich zwei mit Schal und Mütze vermummte Männer hinter ihm. Das Duo bedrohte ihn mit Schusswaffen und verlangte Geld. Nachdem der 48-Jährige der Forderung nicht nachkam, flüchteten die Täter ohne Beute zu Fuß durch eine Grünanlage parallel zur Straße Kugelfangtrift in Richtung Osten.

Die Räuber sind etwa 25 bis 30 Jahre alt, von schlanker Statur und südländischer Erscheinung. Sie waren dunkel gekleidet und sprachen deutsch mit türkischem Akzent. Ein Täter ist etwa 1,80 Meter groß, sein Komplize ist mit 1,70 Meter etwas kleiner.

Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen. /pu, tr

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: andre.puiu@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: