Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannter überfällt 23-Jährige

Hannover (ots) - Heute Morgen, gegen 06:30 Uhr, hat ein Unbekannter eine 23-Jährige an der Stadtbahnhaltestelle Barthold-Knaust-Straße (Oberricklingen) überfallen und ist mit einem Smartphone geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte sich die 23-Jährige an der Stadtbahnhaltestelle in Fahrtrichtung stadteinwärts aufgehalten und auf die Stadtbahn gewartet. Plötzlich näherte sich ihr ein Unbekannter und griff nach dem Handy der jungen Frau, das diese in der Hand hielt. Als die Frau ihr Smartphone festhielt, trat der Täter ihr gegen den Oberschenkel, entriss es ihr und flüchtete anschließend mit seiner Beute zu Fuß über die Pyrmonter Straße in den Bierweg. Das Opfer verfolgte den Räuber, verlor ihn jedoch in Höhe der Herforder Straße aus den Augen. Eine sofort eingeleitete Fahndung durch die alarmierten Beamten verlief erfolglos. Der etwa 25 bis 28 Jahre alte Täter ist zirka 1,70 Meter groß, von kräftiger Statur und hat ein auffällig rundes Gesicht. Er hat kurze, dunkelblonde Haare und ist Bartträger (Henriquatre). Bekleidet war er mit einem dunkelblauen Parka mit Fellkragen, blauer Jeans und schwarzen Turnschuhen.

Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion West unter der Telefonnummer 0511 109-3920 entgegen. /mi

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Jenny Mitschke
Telefon: 0511 109-1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: