Polizeidirektion Hannover

POL-H: Supermarktüberfall - Polizei sucht Zeugen!

Hannover (ots) - Gestern, gegen 20:45 Uhr, hat ein unbekannter Räuber einen Einkaufsmarkt an der Weetzener Landstraße in Hemmingen-Westerfeld überfallen. Anschließend ist der Unbekannte mit Geld geflüchtet.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte der unbekannte Täter den Supermarkt kurz vor Ladenschluss betreten, eine Kassiererin mit einer Schusswaffe bedroht und Geld verlangt. Nachdem die 30-Jährige dem Mann die Kasseneinnahmen übergeben hatte, flüchtete der Räuber mit der Beute aus dem Markt. Eine Sofortfahndung, an der auch ein Polizeihubschrauber beteiligt war, verlief ohne Erfolg.

Der Täter ist zirka 40 bis 45 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß, kräftig und spricht deutsch mit osteuropäischem Akzent. Beim Überfall trug er ein dunkles Käppi.

Die Polizei bittet Zeugen, die hierzu Hinweise geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555 in Verbindung zu setzen. /st, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: