Polizeidirektion Hannover

POL-H: Unbekannte sprengen Fahrkartenautomaten - Wer kann Hinweise geben?

Hannover (ots) - Gestern Morgen, gegen 01:30 Uhr, haben unbekannte Täter an der Stadtbahnhaltestelle Marienwerder, an der Pascalstraße (Marienwerder) einen Fahrkartenautomaten gesprengt. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach ersten Erkenntnissen hatte ein 33-jähriger Passant am frühen Donnerstagmorgen den zerstörten Automaten an der Haltestelle bemerkt und die Polizei alarmiert. Die Täter haben diesen auf bisher unbekannte Art aufgesprengt. Das Geldfach blieb dabei unbeschädigt und die Täter flüchteten ohne Beute. Der Schaden an dem Gerät beläuft sich auf zirka 50 000 Euro. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109 - 5555 entgegen. / pu, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: andre.puiu@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: