Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Rollerfahrerin bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Hannover (ots) - Heute Morgen, gegen 06:30 Uhr, ist die Fahrerin eines Motorrollers an der Hermann-Bahlsen-Allee (Groß-Buchholz) gegen einen geparkten Sattelzug gefahren. Die 54-Jährige hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen und schwebt in Lebensgefahr.

Die 54-Jährige war am frühen Mittwochmorgen mit ihrem Roller auf der Hermann-Bahlsen-Allee aus Richtung Gehägestraße kommend in Richtung Walderseestraße unterwegs gewesen. Zirka 200 Meter hinter der Gehägestraße fuhr sie bisherigen Erkenntnissen zufolge ungebremst mit ihrem Zweirad in das Heck eines am rechten Fahrbahnrand ordnungsgemäß abgestellten LKW. Bei dem Unfall verletzte sich die 54 Jahre alte Frau sehr schwer, ein Rettungswagen transportierte sie in eine Klinik - ihr Zustand ist kritisch.

Zeugen, die hierzu Hinweise geben können, melden sich bitte beim Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-1888. /st, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/
Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: