Polizeidirektion Hannover

POL-H: Raubüberfall auf Gaststätte - Wer kann Hinweise geben?

Hannover (ots) - Ein Unbekannter hat in der Nacht zu heute, gegen 01:30 Uhr, eine Gaststätte am Engelbosteler Damm (Nordstadt) überfallen und ist mit Geld geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

Bisherigen Ermittlungen zufolge hatte der Räuber mit tief ins Gesicht gezogener Kapuze und Sonnenbrille die Lokalität betreten, eine allein anwesende Angestellte mit einem Messer bedroht und Geld gefordert. Nachdem die 23-Jährige die Kasse geöffnet hatte, griff sich der Mann selbst die Einnahmen und einen Laptop aus dem Kassenbereich und flüchtete damit aus der Gaststätte in unbekannte Richtung. Eine eingeleitete Fahndung verlief erfolglos. Der zirka 1,70 Meter große Täter ist etwa 25 Jahre alt, schlank und hat einen dunklen, stylisch konturierten Bart. Er war mit einem dunkelblauen Kapuzenpulli mit hellem Schriftzug auf der Vorderseite, einer dunklen Jeans und hellen Sportschuhen bekleidet. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109 - 5555 entgegen. /mi, st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: andre.puiu@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: