Polizeidirektion Hannover

POL-H: Lehrte: 39-Jähriger nach Überfall auf Geschäft festgenommen

Hannover (ots) - Samstagnachmittag, gegen 15:00 Uhr, ist es zu einem Überfall auf einen Lebensmittelmarkt an der Straße Zuckerpassage gekommen. Ein 39-jähriger Tatverdächtiger hat unter Vorhalt eines Messers Geld erpresst. Die Polizei hat ihn im Rahmen der Fahndung festgenommen.

Nach ersten Erkenntnissen hatte sich der Mann als einziger Kunde an die Kasse begeben, eine 28-jährige Kassiererin mit einem Messer bedroht und die Herausgabe von Geld gefordert. Nachdem die junge Frau dieser Aufforderung nachgekommen war flüchtete der Räuber in unbekannte Richtung aus dem Laden. Die Polizei nahm den Tatverdächtigen wenig später im Rahmen der Fahndung in der Straße Am Stadtpark in Lehrte fest. Er wird noch heute einem Haftrichter vorgeführt. /pu

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: andre.puiu@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/
Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: