Polizeidirektion Hannover

POL-H: Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus

Hannover (ots) - Gestern Morgen, gegen 07:00 Uhr, ist es in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Straße Große Barlinge (Südstadt) aus bislang unbekannter Ursache zu einem Brand gekommen.

Die anwesende 45-jährige Wohnungsmieterin hatte das Feuer im Badezimmer ihrer Wohnung im zweiten Obergeschoss bemerkt. Gemeinsam mit einem Hausbewohner hatte sie zunächst vergeblich versucht, die Flammen zu löschen und daraufhin die Feuerwehr alarmiert. Ersten Feststellungen zufolge war der Brand im Badezimmer der Wohnung ausgebrochen. Das Zimmer wurde erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Nach polizeilichen Schätzungen beläuft sich der Schaden auf zirka 5 000 Euro. Die Brandursache steht derzeit nicht fest. Brandermittler werden die Wohnung morgen untersuchen. /hil, mi

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Holger Hilgenberg
Telefon: 0511 109 1042
Fax: 0511 109 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/
Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: