Polizeidirektion Hannover

POL-H: Springe: Gartenlaube gerät in Brand

Hannover (ots) - Heute Morgen, gegen 08:30 Uhr, ist eine Laube in einer Kleingartenkolonie an der Straße Osttangente in Brand geraten. Personen sind nicht zu Schaden gekommen.

Nach ersten Erkenntnissen hatte ein 37-Jähriger, der sich in der Laube aufhielt, starke Rauchentwicklung im Inneren der Hütte bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Diese konnte die Flammen schnell löschen. Die Brandursache und die Schadenshöhe sind derzeit unklar. Die Brandermittler werden die Laube in den nächsten Tag untersuchen. /pu, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: andre.puiu@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: