Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Marienwerder: Ausgebrannter PKW

Hannover (ots) - Unbekannte haben in der Nacht zu Montag an der Straße Herkuleshof einen Ford Mondeo in Brand gesetzt. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung und hofft auf Hinweise.

Anwohner waren am frühen Montagmorgen - gegen 03:30 Uhr - von Knallgeräuschen aufgeweckt worden und erblickten einen im Wendehammer der Straße geparkten, brennenden Wagen. Beim Eintreffen der alarmierten Feuerwehr brannte der Wagen eines 33-Jährigen bereits in voller Ausdehnung. Nach ihren heutigen Untersuchungen gehen die Brandermittler des Zentralen Kriminaldienstes von einer vorsätzlichen Tat aus und ermitteln wegen Brandstiftung. Der Sachsschaden beläuft sich auf zirka 1 500 Euro. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können, sich beim Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555 zu melden. /gl, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Anja Gläser
Telefon: 0511 109 1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: