Polizeidirektion Hannover

POL-H: PKW kollidiert mit Stadtbahn

Hannover (ots) - Heute Morgen, gegen 08:05 Uhr, hat ein 58-jähriger Golf-Fahrer an der Podbielskistraße/ Einmündung Laher Kirchweg (Bothfeld) einen Unfall mit einer Stadtbahn verursacht. Er und sein Beifahrer (65 Jahre) haben sich dabei leichte Verletzungen zugezogen.

Der 58-Jährige war mit seinem Golf Variant an der Podbielskistraße stadteinwärts unterwegs gewesen. In Höhe der Einmündung zum Laher Kirchweg überfuhr er die in der Straßenmitte verlaufenden Stadtbahnschienen, um verbotswidrig seinen PKW zu wenden. Dabei übersah er offensichtlich die in gleicher Richtung von hinten herannahende Linie 3 und es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Beide PKW-Insassen verletzten sich bei dem Unfall leicht und kamen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 27 000 Euro. Während der Unfallaufnahme blieb die Podbielskistraße kurzfristig gesperrt. Es kam es zu leichten Verkehrsbeeinträchtigungen, die Polizei leitete den Verkehr über den Laher Kirchweg ab. /gl, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Anja Gläser
Telefon: 0511 109 1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/
Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: