Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtrag Neustadt: Golf in Brand geraten - Ursache ungeklärt Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Hannover (ots) - Die Polizei sucht Zeugen zu einer vorsätzlichen Brandstiftung! Gestern Nacht haben Unbekannte auf einem Pendlerparkplatz des Bahnhofes in Neustadt a. Rbge einen VW Golf in Brand gesetzt.

Ein 43-jähriger Anwohner war gestern Nacht, gegen 00:15 Uhr, mit seinem Hund spazieren gewesen, als er Brandgeruch wahrnahm. Auf dem rückwärtigen Parkplatz des Neustädter Bahnhofes entdeckte er daraufhin einen brennenden PKW und alarmierte die Rettungskräfte (wir haben berichtet). Nachdem Brandermittler heute den Golf III in Augenschein genommen haben, gehen sie von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus. Unbekannte haben den Wagen offensichtlich im Heckbereich angezündet, wodurch ein Schaden von etwa 1 500 Euro entstanden ist. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder dem/den Täter/n geben können, setzen sich bitte mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 in Verbindung. /gl

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Anja Gläser
Telefon: 0511 109 1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: