Polizeidirektion Hannover

POL-H: Pedelec-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Hannover (ots) - Heute Morgen, gegen 10:00 Uhr, ist ein 77-jähriger Fahrer eines Pedelecs an der Bornumer Straße (Bornum) bei einer Kollision mit einem PKW schwer verletzt worden.

Bisherigen Ermittlungen zufolge war eine 84-Jährige mit ihrem VW Golf auf der Bückeburger Allee in Richtung Bornumer Straße unterwegs gewesen. Als sie in diese nach rechts einbiegen wollte, übersah sie den von rechts kommenden 77-Jährigen, der mit seinem Fahrrad mit Elektrounterstützung verbotswidrig auf dem linken Radweg der Bornumer Straße stadtauswärts fuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Senior wurde zu Boden geschleudert und dabei schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung in eine Klinik. /hil,pu

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Holger Hilgenberg
Telefon: 0511 109 1042
Fax: 0511 109 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/
Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: