Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Waldstück in Bemerode - ausgebrannter Roller

Hannover (ots) - Am Samstagmorgen ist in einem Waldstück am Ohefeldweg (Bemerode) ein offensichtlich zuvor aus einer Tiefgarage gestohlener Roller bei einem Brand vollständig zerstört worden.

Am Samstag (14.09.2013) waren gegen 06:25 Uhr mehrere Anrufe bei der Feuerwehr zu dem Brand eingegangen. Der wenig später mitten in dem über einen Trampelpfad zu erreichenden Waldstück - nahe der Straße Ohefeldweg - aufgefundene Roller war völlig ausgebrannt. Anschließende Überprüfungen beim Halter ergaben, dass das Krad entwendet wurde. Letztmalig sah der 27-jährige Eigentümer sein Moped vor zirka zwei Wochen, als er es beschädigt nach einem Unfall in der Tiefgarage an der Straße Bemeroder Anger abstellte.

Die Polizei bittet Zeugen, die hierzu Hinweise geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 in Verbindung zu setzen. /st, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: