Polizeidirektion Hannover

POL-H: Duo überfällt Jugendlichen - Wer kann Hinweise geben?

Hannover (ots) - Heute, gegen 01:15 Uhr, haben zwei Unbekannte einen 17-Jährigen am Lister Kirchweg (List) ausgeraubt und sind mit der Beute geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

Der 17-Jährige war in Richtung Vier Grenzen unterwegs gewesen. In Höhe eines Supermarktes wurde er von zwei zirka 18-jährigen Männern nach einer Zigarette gefragt. Nachdem der Jugendliche dies verneinte, zog einer der beiden Täter unvermittelt ein Messer und verlangte Handy und Portemonnaie. Anschließend tastete er den 17-Jährigen nach weiteren Wertgegenständen ab und durchsuchte seinen Rucksack. Danach flüchtete das Duo mit dem Smartphone auf älteren Herrenfahrrädern in Richtung Wöhlerstraße. Ein Täter, vermutlich Südosteuropäer, ist zirka 1,80 Meter groß, schlank und spricht akzentfrei deutsch. Er trug einen schwarzen Trainingsanzug der Marke Adidas und ein schwarzes Basecap. Sein Komplize, ebenfalls Südosteuropäer, ist zirka 1,70 Meter groß, hat eine athletische Figur und trug eine schwarze Trainingsjacke, eine hellgraue Hose sowie ein schwarzes Basecap. Zeugen, die hierzu Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Ost unter der Telefonnummer 0511 109-2717.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Jenny Mitschke
Telefon: 0511 109-1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: