Polizeidirektion Hannover

POL-H: 71-jährige schwer verletzt durch Sturz vom Fahrrad

Hannover (ots) - Am Freitagabend gegen 17:50 Uhr hat sich eine 71 Jahre alte Frau bei einem Sturz von ihrem Rad schwere Verletzungen zugezogen. Die Seniorin ist an der Straße An der Bauerweise (Ricklingen) in den weichen Seitenstreifen geraten und zu Fall gekommen.

Die 71-Jährige war mit ihrem Rad von der Straße Vor der Kornhast in Richtung der Straße An der Bauerwiese unterwegs gewesen. Im Bereich der dortigen Unterführung des Südschnellweges kam sie auf abschüssiger Fahrbahn nach rechts vom Weg ab und geriet in den Grünbereich. Dieser war durch die Witterung der letzten Tage extrem aufgeweicht, so dass die Seniorin ins Schlingern kam und stürzte. Mit dem Kopf - sie trug keinen Fahrradhelm - fiel sie gegen die Mauer des Brückenpfeilers und zog sich schwere Kopfverletzungen sowie einen Oberarmbruch zu. Ein Rettungswagen brachte die schwer verletzte Frau zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. /gl

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Anja Gläser
Telefon: 0511 109 1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: