Polizeidirektion Hannover

POL-H: Sahlkamp: Schwerverletzte Fußgängerin

Hannover (ots) - Eine 74-Jährige ist heute, gegen 10:40 Uhr, an der Straße Kugelfangtrift von einem Mazda erfasst worden, als sie die Fußgängerampel offensichtlich bei Rot überquerte.

Die Seniorin war heute Morgen an der Kreuzung Kugelfangtrift/Bahnstrift/Hägewiesen dabei gewesen, die Fahrbahn des Kugefangtrift, aus Richtung Bahnstrift kommend, in Richtung Hägewiesen zu überqueren. Die 74-Jährige nutzte dafür eine Fußgängerfurt - bisherigen Erkenntnissen zufolge allerdings bei Rot zeigender Fußgängerampel und ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. In der Furt wurde sie von einem für sie von rechts kommenden Mazda einer 45-Jährigen erfasst. Bei dem Unfall zog sich die Fußgängerin schwere Verletzungen zu. Sie kam zur stationären Aufnahme in eine Klinik, Lebensgefahr besteht nicht. Die Autofahrerin blieb unverletzt. /st, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: