Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtrag Holzschuppen angezündet Grillasche verursacht Feuer

Hannover (ots) - Samstagabend, gegen 18:00 Uhr, ist ein Holzschuppen eines Sportvereins an der Lindenstraße in Neustadt (Neustadt a. Rbge.) in Brand geraten. Die Polizei geht von einer fahrlässigen Inbrandsetzung aus.

Ein aufmerksamer Spaziergänger hatte Samstagabend auf dem Gelände eines Sportvereins an der Lindenstraße einen brennenden Schuppen bemerkt und sofort die Rettungskräfte alarmiert. Der Schuppen fiel den Flammen zum Opfer und brannte vollständig nieder (wir haben berichtet). Ermittlungen der Polizei ergaben nun, dass es sich nicht - wie zuerst vermeldet - um eine vorsätzliche Brandstiftung, sondern um eine fahrlässige Verursachung handelt. Offensichtlich wurde nicht vollständig erkaltete Grillasche im Schuppen hinterlassen, die den Brand auslöste. /gl, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Anja Gläser
Telefon: 0511 109 1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: