Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtragsmeldung Dollbergen: Unbekannter überfällt Bank - Polizei nimmt Tatverdächtige fest

Hannover (ots) - Nachtragsmeldung Dollbergen: Unbekannter überfällt Bank - Polizei nimmt Tatverdächtige fest

Nach einem versuchten Banküberfall in Hillerse am 03.05.2013 haben Beamte der Polizeiinspektion Gifhorn einen 25- und 33-Jährigen vorläufig festgenommen. Die Brüder stehen auch im Verdacht, für den Raub auf eine Bankfiliale an der Wilhelm-Busch-Straße in Dollbergen (Uetze) verantwortlich zu sein.

Bei dem Überfall am 08.02.2013, gegen 10:45 Uhr, hatte einer der beiden Tatverdächtigen die allein anwesende Angestellte mit einer Schusswaffe bedroht und Geld verlangt. Nachdem die 26-Jährige dem Mann Geldscheine aus der Kasse und dem Tresor ausgehändigt hatte, flüchtete er mit der Beute zu Fuß in unbekannte Richtung. Eine Fahndung war ergebnislos verlaufen.

Nach dem versuchten Banküberfall in Hillerse im Landkreis Gifhorn sitzen nun beide offensichtlich arbeitsteilig agierenden Tatverdächtigen in Untersuchungshaft, gegen sie wird wegen mehrerer Überfälle auf Kreditinstitute ermittelt.

Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Pressemeldung der Polizeiinspektion Gifhorn unter dem Link:

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/56517/2466919/pol-gf-versuchter-bankueberfall-in-hillerse-tatverdaechtige-gestehen-weitere-bankueberfaelle?search=Gifhorn

Unsere Ursprungsmeldung vom 08.02.2013:

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/66841/2413074/pol-h-zeugenaufruf-dollbergen-unbekannter-ueberfaellt-bank

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: