Polizeidirektion Hannover

POL-H: Holzunterstand durch Feuer zerstört - Zeugenaufruf!

Hannover (ots) - Gestern Nacht gegen 23:50 Uhr hat ein Feuer einen Holzunterstand im Kleingartenverein List e.V. an der Straße Am Lister Bad (List) komplett zerstört. Die Polizei geht von vorsätzlicher Brandstiftung aus.

Ein aufmerksames Ehepaar hatte vom zehnten Obergeschoss seines Wohnhauses kurz vor Mitternacht Feuerschein innerhalb der Gartenkolonie bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Bei deren Eintreffen stand ein Holzunterstand, der zwischen einer Gartenlaube und einem weiteren Schuppen errichtet worden war, in Vollbrand. Die Flammen zerstörten den Unterstand völlig. Der angrenzende Schuppen wurde stark beschädigt, die Gartenlaube trug Brandzehrungen davon. Nachdem Ermittler heute Vormittag den Ort des Geschehens aufsuchten, ist davon auszugehen, dass der Unterstand in Brand gesetzt wurde. Es entstand ein Schaden von zirka 8 000 Euro. Zeugen, wenden sich mit Hinweisen zur Tat bitte an den Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555. / gl, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Anja Gläser
Telefon: 0511 109 1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: