Polizeidirektion Hannover

POL-H: Sattelauflieger verselbständigt sich

Hannover (ots) - Vorgangsnummer: 2012 01 574 276

Sattelauflieger verselbständigt sich

Beim Linksabbiegen eines Sattelzuges heute Morgen an der Straße Moorwaldweg (Lahe) hat sich der Auflieger abgelöst und anschließend die Zugmaschine sowie die Leitplanke beschädigt. Eine stundenlange Sperrung war die Folge.

Ein 34-Jähriger war heute Morgen, gegen 08:20 Uhr, auf der Straße Moorwaldweg unterwegs gewesen. Beim Abbiegen nach links in die Kirchhorster Straße löste sich vermutlich aufgrund eines technischen Defektes an der Kupplungsverriegelung der Schüttgutauflieger des Sattelzuges und verselbständigte sich. Im weiteren Verlauf beschädigte dieser die Zugmaschine sowie die Leitplanke und kam dann halb auf der Zugmaschine, halb auf der Leitplanke liegend zum Stehen. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens steht derzeit nicht fest. Die Kirchhorster Straße war bis zirka 13:00 Uhr größtenteils nur einspurig und phasenweise sogar komplett gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. /st, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/
Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: