Polizeidirektion Hannover

POL-H: Tödlicher Unfall: PKW prallt mit Tanklaster zusammen

Hannover (ots) - Heute Nachmittag gegen 15:30 Uhr ist es an der Landstraße (L) 412, zwischen Arpke und Immensen, zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Ein 19 Jahre alter Mann ist mit seinem Golf im Gegenverkehr mit einem Tanklastwagen zusammengestoßen und seinen schweren Unfallverletzungen erlegen.

Nach ersten Erkenntnissen war der 19-Jährige mit seinem Golf auf der Arpker Straße aus Sievershausen kommend in Richtung Immensen unterwegs gewesen. In einer Linkskurve in Höhe der Ortschaft Arpke verlor der junge Mann aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen. Er kam zunächst nach rechts in den unbefestigten Seitenstreifen von der Fahrbahn ab, zog dann offensichtlich den PKW nach links auf die Straße zurück und geriet dabei ins Schleudern. Der Golf stellte sich auf der Gegenfahrbahn quer und wurde in diesem Moment mit der Beifahrerseite von einem entgegenkommenden Tanklastwagen eines 57-Jährigen erfasst. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der PKW von der Straße geschleudert und kam auf dem Dach liegend im angrenzenden Graben zum Stehen. Der 19-Jährige verstarb noch am Unfallort an seinen schweren Verletzungen. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt. Den Schaden schätzt die Polizei auf zirka 12 000 Euro. Aufgrund der Maßnahmen der Unfallaufnahme ist die L 412 zurzeit noch voll gesperrt. / gl

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Anja Gläser
Telefon: 0511 109 1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: