Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtragsmeldung! Brand in Supermarkt - Feuer in Papierkorb ausgebrochen

Hannover (ots) - Das Feuer in einem Supermarkt an der Straße Am Ortfelde (Isernhagen NB) ist in einem Papierkorb im Aufenthaltsraum des Geschäftes ausgebrochen. Der entstandene Sachschaden dürfte nach bisherigen Schätzungen bei über 100 000 Euro liegen.

Eine Mitarbeiterin hatte am vergangenen Freitag gegen 16.30 Uhr Rauchentwicklung in dem Markt bemerkt, evakuierte daraufhin mit ihren Kollegen das Gebäude, in dem sich auch noch mehrere Kunden aufhielten, und alarmierte die Rettungskräfte. Die Feuerwehr löschte die Flammen, die offenbar in einem Aufenthaltsraum des Geschäftes ausgebrochen waren. Durch das Feuer wurde lediglich der Aufenthaltsraum in Mitleidenschaft gezogen (wir haben berichtet). Nach derzeitigen Erkenntnissen muss jedoch ein Großteil der Supermarktware entsorgt werden, so dass der Gesamtschaden bei über 100 000 Euro liegen dürfte. Brandermittler der Polizei haben mittlerweile festgestellt, dass die Flammen in einem Papierkorb im Aufenthaltsraum des Supermarktes ausgebrochen waren. Als Brandursache kommen sowohl fahrlässige als auch vorsätzliche Brandstiftung in Betracht./ schie, hil

Ursprungsmeldung: http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/66841/2430257/pol-h-feuer-in-supermarkt

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1041
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: