Polizeidirektion Hannover

POL-H: 81-Jähriger verstirbt am Steuer seines PKW

Hannover (ots) - Heute Nachmittag gegen 15:20 Uhr ist ein 81-jähriger Mann an der Kreisstraße (K) 214 Straße in Völksen (Springe) in seinem PKW verstorben.

Bisherigen Ermittlungen zufolge war der 81-Jährige mit seinem BMW auf der K 214, aus Richtung Eldagsen kommend, in Richtung Völksen unterwegs gewesen. An der Einmündung zur K 217 brach er nach ersten Ermittlungen - vermutlich krankheitsbedingt - am Steuer seines PKW zusammen und fuhr ungebremst auf einen vor ihm haltenden Geldtransporter auf. Die 23-jährige Fahrerin des Panzerwagens - sie blieb unverletzt - alarmierte die Rettungskräfte. Für den 81-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Reanimationsversuche eines Notarztes verliefen erfolglos. Nach polizeilichen Schätzungen entstand ein Schaden von zirka 18 000 Euro. /hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Holger Hilgenberg
Telefon: 0511 109 1042
Fax: 0511 109 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: