Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannter spricht Mädchen an

Hannover (ots) - Die Polizei sucht einen unbekannten Mann der am 10.01.2012 und 01.03.2012 in der Nähe eines Spielplatzes an der Straße Am Bache (Anderten) jeweils ein neunjähriges Mädchen angesprochen haben soll. Die Vorfälle sind erst heute über die Schule der beiden Kinder bekannt geworden.

Am 10.01.2012, zwischen 15:00 und 15:30 Uhr, soll der Unbekannte eine neunjährige Schülerin angesprochen und nach ihrem Namen und Wohnort gefragt haben. Nachdem das Mädchen darauf nicht reagiert hatte, soll der Mann das Kind beleidigt haben. Das Geschehen soll von einem unbekannten Zeugen beobachtet worden sein. Ein ähnlicher Vorfall soll sich am 01.03.2010, ebenfalls zwischen 15.00 und 15:30 Uhr, ereignet haben. Zu dieser Zeit soll vermutlich derselbe Mann eine andere neunjährige Schülerin ebenfalls nach ihrem Namen und der Wohnadresse gefragt haben. Der Unbekannte ist zirka 20 Jahre alt, schlank und hatte dunkle Haare mit roten Strähnen. Er trug einen schwarzen Mantel, eine schwarze Lederhose mit Ketten oder Nietengürtel, schwarze Lederstiefel und mehrere silberne Ohrringe. Er sprach akzentfrei deutsch und wird als Gothic-Typ beschrieben. Hinweise zu dem Unbekannten nimmt das Polizeikommissariat Misburg unter der Telefonnummer 0511 109-3515 entgegen. Weiterhin wird der Zeuge gesucht, der den ersten Vorfall am 10.01.2012 beobachtet haben soll. /hil,schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Holger Hilgenberg
Telefon: 0511 109 1042
Fax: 0511 109 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: