Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! 73-Jähriger stirbt bei Unfall

Hannover (ots) - Heute gegen 16:45 Uhr ist es an der Bundesstraße (B) 3 zwischen den Ortschaften Arnum und Pattensen zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei PKW gekommen, bei dem ein 73 Jahre alter Mann verstorben ist. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach bisherigen Erkenntnissen war der 73-Jährige mit seinem PKW-Opel in Richtung Pattensen unterwegs gewesen, als er aus bisher ungeklärter Ursache nach links in den Gegenverkehr fuhr. Dort kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden VW Sharan eines 41 Jahre alten Mannes, der auf der rechten von zwei Fahrstreifen in Richtung Arnum fuhr. Der Fahrer des Opel Corsa wurde bei dem Unfall eingeklemmt und von Unfallzeugen aus dem Fahrzeug geborgen. Noch an der Unfallstelle reanimierte ein Notarzt den Verletzten, der jedoch am Unfallort verstarb. Der Fahrer des Sharan wurde leicht verletzt. Die Polizei stellte beide Fahrzeuge sicher. Die B 3 war zwischen Arnum und Pattensen für etwa zweieinhalb Stunden gesperrt. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu dem Unfallhergang machen können, sich mit dem Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Telefonnummer 0511/109-1888 in Verbindung zu setzen. / tr

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Tanja Rißland
Telefon: +49 511 109-1043
E-Mail: Tanja.Riszland@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: