Polizeidirektion Hannover

POL-H: Bundesstraße (B) 217: Radfahrerin von Opel erfasst

Hannover (ots) - Der 76-jährige Fahrer eines PKW Opel hat heute gegen 10:45 Uhr beim Abbiegen von der Linderter Straße auf die B 217 (Ronnenberg), eine Radfahrerin erfasst. Die 62-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Der Senior war heute Morgen mit seinem Opel Meriva auf der Linderter Straße unterwegs gewesen und dann an der ampelgeregelten Kreuzung bei Grün rechts auf die B 217 gefahren. Bei seinem Abbiegevorgang übersah der 76-Jährige eigenen Angaben zufolge die Frau auf ihrem Damenrad. Die Radlerin überquerte vorschriftsmäßig bei Grün die B 217 auf dem kombinierten Rad-/Fußweg. Etwa in der Mitte der Bundesstraße wurde sie dann von dem Opel erfasst und stürzte auf die Fahrbahn. Sie zog sich schwere Verletzungen zu und kam mit einem Rettungswagen in eine Klinik. /st, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: