Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtragsmeldung / Garagenbrand / Brandursache geklärt

Hannover (ots) - Am Samstagabend gegen 20:00 Uhr war es in einer Garage am Rapunzelweg (Sahlkamp) zu einem Brand gekommen. Die Polizei geht von einem fahrlässigen Eigenverschulden aus.

Gegen 20:00 Uhr hatte der 45-jährige Eigentümer festgestellt, dass sich das elektrisch betriebene Garagentor nicht öffnen ließ. Zudem nahm er eine leichte Rauchgasfahne war. Beim Öffnen der Zugangstür schlug dem Mann dann bereits Qualm entgegen. Nachdem erste Löschversuche ergebnislos verlaufen waren, verständigte er die Feuerwehr. Der Brand brach offensichtlich im hinteren Bereich, der Garage aus und hinterließ starke Verrußungen. Des Weiteren wurden das Fenster des Garagenanbaus und die Elektroinstallation beschädigt. Die Schadenshöhe beträgt zirka 5 000 Euro (wir haben berichtet). Brandermittler haben den Geschehensort heute untersucht und gehen von einem fahrlässigen Eigenverschulden des Inhabers aus. Gebäudeschaden entstand nicht. /hil (Bezug: Unsere Meldung von gestern)

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Holger Hilgenberg
Telefon: 0511 109 1042
Fax: 0511 109 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/
Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: