Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Überfall auf Geschäft

Hannover (ots) - Gestern Abend gegen 20:15 Uhr hat ein Unbekannter einen Supermarkt an der Karlsruher Straße (Mittelfeld) überfallen und ist mit der Beute geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

Bisherigen Ermittlungen zufolge hatte der Räuber den Supermarkt am Abend betreten und begab sich zum Kassenbereich. Hier forderte er von einer 22-jährigen Kassiererin Geld und hielt dabei eine Pistole in der Hand. Als die Angestellte der Aufforderung nicht nachkam, brach der Täter selber eine Kassenlade heraus und flüchtete in unbekannte Richtung. Nach der Tat alarmierten Zeugen, die sich in dem Laden aufhielten, umgehend die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Der Gesuchte ist etwa 1,75 Meter groß, schlank und etwa 25 Jahre alt. Während des Raubes trug er dunkle Bekleidung und war mit einer schwarzen Sturmhaube maskiert. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder dem Täter geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 in Verbindung zu setzen. / tr, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Tanja Rißland
Telefon: +49 511 109-1043
E-Mail: Tanja.Riszland@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: