Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Versuchter Raub auf Spielhalle

Hannover (ots) - Gestern Abend gegen 21:50 Uhr haben zwei bislang unbekannte Täter an der Fiedelerstraße (Döhren) eine Spielhalle überfallen. Ein 65-jähriger Angestellter versetzte einem der Täter einen Tritt, worauf die beiden Räuber ohne Beute flüchteten.

Nach Aussage des 65 Jahre alten Angestellten hatten die beiden maskierten Unbekannten gemeinsam die Spielhalle betreten. Während einer der beiden an der Einganstür stehenblieb, trat sein Komplize auf das Opfer zu und bedrohte es mit einem Messer. Der 65-Jährige versetzte dem Angreifer daraufhin einen Tritt gegen die Schulter, worauf die beiden Räuber ohne Beute zu Fuß in unbekannte Richtung flüchteten. Die Täter sind zirka 1,70 bis 1,80 Meter groß und schlank. Beide trugen eine schwarze Maske mit Sehschlitzen. Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder den Tätern geben können, setzen sich bitte mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 in Verbindung. /hil,schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Holger Hilgenberg
Telefon: 0511 109 1042
Fax: 0511 109 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: