Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtragsmeldung zu unserer Presseinformation Nr. 6 von gestern PKW-Brand

Hannover (ots) - Brandursache geklärt

Gestern gegen 09:30 Uhr war ein Ford-Mondeo an der Straße Ludwig-Enneccerus-Platz auf dem Parkplatz des Amtsgerichtes in Neustadt am Rübenberge in Brand geraten (wir haben berichtet). Die Polizei geht von einem technischen Defekt als Brandursache aus.

Der 81-jährige Fordfahrer war gerade dabei gewesen, sein Auto einzuparken, als plötzlich Qualm aus dem Motorraum drang und der kurze Zeit später in Flammen stand. Eine 47-jährige Zeugin alarmierte die Feuerwehr, die den Brand schnell löschte. Dabei bewegte sich der PKW selbständig nach vorne und kollidierte leicht mit einem geparkten VW. Der Senior blieb unverletzt (wir haben berichtet). Die Ermittler der Kriminalpolizei haben heute den PKW untersucht. Sie schätzen den entstandenen Schaden auf 5 000 Euro und gehen von einem technischen Defekt als Brandursache aus. / krä, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Anja Krämer
Telefon: 0511 109-1044
Fax: 0511 109-1040
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: