Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Zwei Unbekannte überfallen 17-Jährigen

Hannover (ots) - Gestern gegen 21:50 Uhr ist ein 17-Jähriger an der Friesenstraße (Oststadt) von zwei Unbekannten überfallen worden. Da sie angegeben haben ein Messer dabei zu haben, hat der Jugendliche ihnen sein Smartphone gegeben. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Nach bisherigen Erkenntnissen war der 17-Jährige gerade auf dem Weg nach Hause gewesen, als ihn ein fremder Mann angerempelte. Im Beisein eines weiteren Unbekannten forderte er das Opfer auf, ihm sein Mobiltelefon zu geben. Da der Räuber angab ein Messer dabei zu haben, händigte der 17-Jährige sein Smartphone aus. Als die Männer anschließend auch sein Geld haben wollten, lief der Jugendliche weg und informierte die Polizei. Die beiden Unbekannten flüchteten zu Fuß in Richtung Innenstadt. Die Gesuchten sind vermutlich südländischer oder russischer Herkunft, zirka 30 Jahre alt, 1,80 bis 1,85 Meter groß und haben kurze dunkle Haare. Einer der Männer war mit einer Jeans und einem weißen Pullover mit Kapuze bekleidet. Der Zweite trug zur Tatzeit eine schwarze Jacke und humpelte. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Ost unter der Telefonnummer 0511 109-2717 entgegen. /krä, ste

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Anja Krämer
Telefon: 0511 109-1044
Fax: 0511 109-1040
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: