Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! 13-jähriger Radfahrer schwer verletzt - Hannoversche Straße
Großburgwedel

    Hannover (ots) - Ein 13 Jahre alter Radfahrer hat Montagabend, gegen 18:25 Uhr, einen Fußgängerüberweg an der Hannoverschen Straße in Großburgwedel überquert und ist dabei von einem Auto erfasst worden. Der Junge ist schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden, der PKW-Fahrer hat sich unerlaubt vom Unfallort entfernt. Die Polizei sucht Zeugen.

    Der 13-Jährige hatte am Abend mit seinem - offenbar unbeleuchteten - Trekkingrad fahrenderweise den Fußgängerüberweg ("Zebrastreifen") der Hannoverschen Straße in Richtung von-Ahlten-Straße überquert. Dabei erfasste ihn ein von links kommender PKW, der auf der Hannoverschen Straße in Richtung der Straße Im Mitteldorf unterwegs gewesen war. Durch den Zusammenstoß wurde der Junge auf die Fahrbahn geschleudert. Der Autofahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den am Boden liegenden Radler zu kümmern. Der 13-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei schätzt die Höhe des entstandenen Schadens an dem Fahrrad auf etwa 50 Euro. Nach bisherigen Erkenntnissen handelt es sich bei dem Unfallauto um einen dunklen Smart (Modell: "Fortwo"). Im Zuge der Ermittlungen stellten Polizisten in der Nähe der Unfallstelle einen solchen PKW mit Beschädigungen fest. Gegen die 46-jährige Nutzerin besteht der Verdacht des unerlaubten Entfernens vom Unfallort und der fahrlässigen Körperverletzung - die Ermittlungen dauern an. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Unfall machen können. Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Großburgwedel unter der Telefonnummer 05139 991-115 entgegen. / ste, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Heiko Steiner
Telefon: 0511 -109 -1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: