Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtragsmeldung zu der Presseinformation Nr. 5 vom 17.11.2009 Unbekannte stehlen fünf Tonnen Möbel Möbeldiebstahl aufgeklärt Alter Flughafen
Vahrenheide

    Hannover (ots) - Zwischen dem 13.11. und dem 16.11.2009 hatten Unbekannte zirka fünf Tonnen Möbel aus einem in der Straße Alter Flughafen abgestellten Lkw entwendet. Nach Zeugenhinweisen hat die Polizei nun das Diebeslager durchsucht und die gestohlenen Einrichtungsgegenstände aufgefunden.

    Die Täter hatten die Möbel im Wert von etwa 12 000 Euro letzten Monat aus einem auf dem Firmengelände einer Möbelspedition abgestellten Lkw entwendet. Es handelte sich um Wohnwände und Kleiderschränke mit einem Gesamtgewicht von rund fünf Tonnen. Ein Hinweis nach einem Zeugenaufruf brachte die Polizei auf die Spur der Täter. Am 27.11.2009 durchsuchten die Ermittler eine Lagerhalle unweit vom Tatort und fanden das Diebesgut sowie weitere unterschlagene Einrichtungsgegenstände. Für den Abtransport der sichergestellten Möbel benötigten die Beamten zwei Möbeltransporter mit einem Gesamtvolumen von 70 Kubikmetern. Gegen drei Männer (21, 35 und 47 Jahre alt) ermittelt die Polizei wegen Diebstahls und Hehlerei. / ste, hol

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Heiko Steiner
Telefon: 0511 -109 -1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: