Polizeidirektion Hannover

POL-H: Autoaufbrecher auf frischer Tat festgenommen Moosweg
Misburg-Nord

    Hannover (ots) - Heute Nacht ist gegen 03:20 Uhr ein 33 Jahre alter Mann auf frischer Tat bei einem PKW-Aufbruch am Moosweg von Polizisten vorläufig festgenommen worden. Der Mann soll einem Haftrichter vorgeführt werden.

    In der Nacht hatte ein 58-jähriger Autobesitzer Geräusche von seinem an der Straße abgestellten Mercedes Benz vernommen und die Polizei informiert. Die Beamten nahmen einen 33-jährigen Mann noch auf dem Fahrersitz sitzend vorläufig fest. Im Wagen lagen bereits ausgebaute Fahrzeugteile zum Abtransport bereit, unter anderem zwei Airbags und ein Navigationsgerät. An dem Mercedes entstand ein Sachschaden von zirka 7 000 Euro. Bei dem Festgenommenen wurden diverse Aufbruchwerkzeuge sichergestellt. Der 33-Jährige soll morgen einem Haftrichter vorgeführt werden. Die Ermittlungen dauern an. / noe, st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Dezernat 01 - Öffentlichkeitsarbeit
PK'in Edda Nöthel
Telefon: (0511) 109-1043
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: