Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtrag zur Meldung v. 19. August 2009 Zeugenaufruf! VW-Crafter gerät in Brand - vermutlich Brandstiftung Uferstraße
Seelze, OT Letter

    Hannover (ots) - Bei dem am Mittwochmorgen, 18.08.2009, gegen 03:10 Uhr auf dem Gelände einer Fleischerei an der Uferstraße in Letter abgestellten und ausgebrannten VW-Crafter vermuten die Ermittler Brandstiftung.

    Im Rahmen der Ermittlungen wurde durch einen Zeugen bekannt, dass sich zum Zeitpunkt des Feuers zwei Gestalten in unmittelbarer Nähe des Brandortes aufgehalten hatten. Die Polizei sucht jetzt dringend Zeugen, die insbesondere Hinweise zu den beiden mutmaßlichen Verdächtigen geben können. Das Feuer war am frühen Morgen im vorderen Bereich des Firmenwagens ausgebrochen. Die Außenfassade des Produktionsgebäudes wurde durch den Brand in Mitleidenschaft gezogen, im Gebäude selbst war es lediglich zu leichtem Rauchgasniederschlag gekommen. Geschätzter Sachschaden: zirka 45.000 Euro. Zeugen melden sich hierzu bitte bei der Kriminalpolizei Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555. /st, noe

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 - 109    - 1042
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: